Behind the Screens #1

behindthescreenslogo
Eine Aktion von Annabelle & Philip, (c) des Banners : book-walk

Ich persönlich finde es immer wieder interessant, Wochenrückblicke von anderen Buchbloggern zu lesen. Solche Einträge kann man gar nicht schreiben, ohne etwas persönliches von sich mit einfließen zu lassen. Deshalb dachte ich, mache ich dieses Jahr gerne bei „Behind the Screens“ mit, damit ihr ein bisschen mehr davon erfahrt, mit welcher Person „hinter dem Bildschirm“ ihr es zu tun habt.

1. Wie war deine Woche?
Aufregend. Sehr, sehr aufregend. Und anders als die Wochen davor. Zum einen hatte ich ein Arbeitstreffen, das sehr gut lief und auf dem wir alle mit einem Projekt ein großes Stück weitergekommen sind.
Zum anderen habe mit meinen 32 Jahren letzte Woche endlich mit dem Führerschein angefangen. Und ich war vor der Anmeldung und meiner ersten Theoriestunde so, so aufgeregt. Von daher war meine Woche sehr spannend und ich habe das darauf folgende, entspannte Wochenende sehr genossen.

2. Wenn du Hörbücher hörst, hörst du diese dann eher nebenbei oder konzentrierst du dich voll und ganz darauf?
Ich höre sehr, sehr selten Hörbücher. Eigentlich fast nie. Ich glaube, ich habe in meinen bisherigen Leben erst ganze zwei Hörbücher komplett gehört. Wenn ich Hörbücher höre, dann als Beifahrer (Fahrer geht ja noch nicht), im Zug oder aber bei der Hausarbeit. Aber Hörbücher sind eigentlich echt nicht so meins.

3. Was war dein Wochenhighlight?
Puh, meine Wochenhighights habe ich eigentlich in der Antwort davor schon genannt…dass ich in meiner ersten Theoriestunde war und gemerkt habe, dass das Ganze doch nicht so schlimm ist, wie ich mir immer vorgestellt hatte und dass das Treffen auf der Arbeit so super verlaufen ist.

Wie war eure Woche denn so?

Advertisements

2 Gedanken zu “Behind the Screens #1

  1. Huhu!

    Ein Führerschein gibt einem einfach mehr Freiheit, finde ich! Ich drück dir mal die Daumen, dass du ihne schnell und problemlos bekommst.

    Früher habe ich auch nur selten Hörbücher gehört, aber inzwischen greife ich sehr gerne danach!

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfaht durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka
    mikka@keladry.com

  2. Hallo Mikka,

    tut mir echt leid, dass ich jetzt erst auf deinen Kommentar antworte, ich habe ihn eben erst gesehen.
    Dankeschön, das ist lieb von dir, dass du mir die Daumen drückst. Hatte bisher noch keine praktische Fahrstunde, aber die Theorie klappt schon immer besser.

    Ich finde es seltsam, dass mir Hörbücher nicht so liegen, da ich als Kind liebend gern Hörspiele gehört habe.

    Oh, vielen Dank für die Verlinkung! Das ist ja eine schöne Idee! Ich liebe es, in so erwähnten Beiträgen und vielleicht noch unbekannten Blogs zu stöbern.

    Liebe Grüße
    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s