Montagsfrage #29

montagsfrage_banner

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen.

Montagsfrage: Hast du bestimmte Bücher aus deiner Kindheit, die schöne Erinnerungen auslösen?

Hach, das ist doch mal eine sehr schöne Montagsfrage – die ich mal wieder am Dienstag beantworte, da dieser Beitrag hier morgen online gehen wird.
Als ich das letzte Mal in Süddeutschland bei meinen Eltern war, fielen mir meine alten Bilderbücher in die Hände. Janoschs Geschichten vom kleinen Bär und dem kleinen Tiger, die meine Eltern mir vorlasen, damit sie mich nebenher füttern konnten.
Deshalb findet man auch noch Breispuren in „Ich mach dich gesund, sagte der Bär“, „Post für den Tiger“ oder „Oh wie schön ist Panama“.

Als ich diese Bücher nur sah, wusste ich, ich muss sie mitnehmen. In mein neues Zuhause. Weil diese Bücher zu mir gehören. Für immer. Und weil ich sie meinem Freund vorlesen möchte, weil es nicht sein darf, dass er diese tollen Geschichten gar nicht kennt. Und das habe ich getan. Ich nahm sie mit und ich las eines nach dem anderen meinem Freund vor. Schon nach dem ersten Satz hatte ich ein Gefühl des „Nach-hause-Kommens“. Und ich wusste ganz genau, dass ich früher davon träumte, auch so ein gemütliches kleines Häuschen an einem Fluss zu haben und einen Freund, der auf mich aufpasst – wie Bär und Tiger.

An welche Bücher habt ihr besondere Erinnerungen?

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s