Das Jahr des Taschenbuchs #04: April

Header_Jahr_des_Taschenbuchs_kielfeder
Quelle: Kielfeder

Ich bin schrecklich spät dran, aber hier kommt er endlich: Mein Beitrag zu dem Taschenbuch, das ich mir im April gekauft habe.
TaschenbuchAprilEs handelt sich um „Das Orchideenhaus“ von Lucinda Riley. Ich muss euch jetzt mal etwas gestehen: Ich habe noch nie etwas von Lucinda Riley gelesen. Aber da meine Kolleginnen mich so unglaublich neugierig gemacht haben und so von Lucinda Rileys Büchern schwärmen, habe ich mir ihr – glaube ich zumindest- ältestes Werk einfach mal zugelegt und werde es auch demnächst lesen.

Ich bin schon sehr gespannt! Aber worum geht es?
Julia Forrester verbrachte als junges Mädchen viel Zeit bei ihrem Großvater, der ein bekannter Orchideenzüchter war. Viele Jahre später kommt Julia wieder zu dem Anwesen zurück und bekommt vom jetzigen Besitzer das Tagebuch ihres Großvaters überreicht.
Damit kommt Julia einem großen Familiengeheimnis auf die Spur…

Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt und hoffe sehr, dass es mir gefallen wird.
Übrigens habe ich gerade erst bemerkt, dass man für die Aktion „Jahr des Taschenbuchs“ bei Petzi ein Formular gibt, in das man jeden Monat die Bücher, die man gekauft hat, eintragen kann. Das muss ich aus unerfindlichen Gründen völlig übersehen haben. Ich hoffe, ich kann das jetzt noch nachtragen.

Welche Bücher sind denn bei euch im April und im Mai auf euren SuB gewandert?

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s