Das Jahr des Taschenbuchs #01: Januar

Header_Jahr_des_Taschenbuchs_kielfeder
Quelle: Kielfeder

Hallöle. Dieses Jahr mache ich ja gleich bei zwei Challenges mit, was für mich eine komplette Premiere ist. Am Mittwoch war ich also das erste Mal in diesem Jahr in einer Buchhandlung meines Vertrauens und habe zum einen geschaut, ob Taschenbücher, die auf meiner Wunschliste stehen, gerade da sind oder ob mich ein Buch spontan mit den Worten „Nimm mich mit, nimm mich mit!“ anspringt.
Da keines der Bücher, die auf meiner Wunschliste für das Jahr des Taschenbuchs standen, da war und ich nicht am nächsten Tag wiederkommen wollte (diese Versuchung! Schließlich nehme ich auch noch an der SuB-Abbau-Challenge teil!), nahm ich „Ich bin der Schmerz“ von Ethan Cross mit.

IchbinderSchmerz.jpg

Das Buch ist zwar der dritte Band der „Sheperd“-Reihe von Ethan Cross und die ersten beiden Bände habe ich noch nicht gelesen, aber mir scheint, man kann auch zwischendrin einsteigen. Der Klappentext klang zu vielversprechend, als dass ich das Buch einfach in der Buchhandlung hätte liegen lassen können. 😉

Es geht um einen Mann, den die Medien „Der Anstifter“ nennen. Er entführt die Familie eines unbescholtenen Familienvaters und zwingt ihn, einen anderen unbescholtenen Mann zu töten. Weigert dieser Mann sich, tötet er dessen Familie.

Allein bei dieser Beschreibung wusste ich – ich muss das ganze Buch lesen, das klingt sehr interessant. Und mir war mal wieder nach einem blutigen Thriller. Außerdem ist das Layout des Taschenbuchs sehr hübsch – es ist ganz in weiß gehalten und der Titel steht noch einmal auf dem Buchschnitt. Band eins und zwei sind genauso aufgemacht, allerdings in den Farben schwarz und rot. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf das Buch und habe auch schon reingelesen.

Zunächst einmal werde ich aber mein aktuelles Buch zuende lesen: „Ein Mann namens Ove“.

Die Rezension zu „Ich bin der Schmerz“ findet ihr, wenn ich das Buch gelesen und rezensiert habe, natürlich auch hier auf dem Blog.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag! Macht es euch gemütlich.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s