Gemeinsam lesen #16

Irgendwann werde ich hier wieder ganz regelmäßig posten. Irgendwann…heute mache ich mal wieder bei „Gemeinsam lesen“ mit.
Diese tolle Aktion wurde von Asaviels Bücher-Allerlei ins Leben gerufen und wird nun weitergeführt von Weltenwanderer und Schlunzenbücher.

Gemeinsam lesen1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich habe gerade begonnen, „The Selection“ von Kiera Cass noch einmal zu lesen, da ich die beiden Folgebände der Trilogie gerne lesen würde und mich nicht mehr soo genau an den ersten Band erinnern konnte. Momentan bin ich auf Seite 38.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„It was Friday, so the Illéa Capital Report would be on at eight.“

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich bin gespannt und hoffe, dass mir das Buch beim zweiten Mal lesen auch noch so gut gefällt wie beim ersten Mal. Ich weiß noch, dass ich damals fast gar keine Erwartungen an das Buch hatte und dann doch positiv überrascht wurde. Und dass ich America, die Hauptfigur, sehr mochte. Ich lasse mich mal überraschen, an wie viel ich mich noch erinnern kann. 😉

4. Bist du ein Goodie-Sammler? Wenn du Lesezeichen, Visitenkarten, Leseproben oder andere Goodies bekommst, was machst du damit? Findest du Goodies generell sinnvoll oder lästig?
Leseproben und Leszeichen nehme ich mir immer mit, wenn ich sie zum Buch dazu bekomme. Manche Leseproben lese ich auch, andere dann aber wiederum nicht. Ich hebe Leseproben auch nicht auf, sondern werfe sie weg. Lesezeichen kann ich auch nicht immer gebrauchen, ich finde es zum Beispiel unsinnig, dass man, jedesmal,wenn man ein neues Buch kauft, ein Lesezeichen dazu bekommt. Ich werfe das nach dem ersten Mal benutzen doch nicht weg! Nun ja…

Wenn ihr diese Woche auch mitmachen möchtet, müsst ihr einfach hier klicken.

Advertisements

Montagsfrage #7

montagsfrage_bannerEs ist soweit – ich möchte mal wieder bei der Aktion „Montagsfrage“ von Buchfresserchen mitmachen. Die dieswöchige Frage lautet:

„Thema Book Haul, schlagt ihr manchmal richtig zu?“

Neiin, niee, ich doch nicht…ahem. Ich glaube, aufgrund diverser Neuzugänge-Posts (wie hier) wisst ihr, dass ich mir, wenn ich mal wieder eine Bestellung englischer Bücher aufgebe (frau kann ja nicht nur ein Buch kaufen, das lohnt sich ja überhaupt nicht!) oder in einer Buchhandlung meiner Wahl plötzlich lauter Bücher sehe, die rufen: „Saraah, nimm mich miit!“ auch mal zehn oder mehr Bücher auf einmal gönne. Das blieb in der Vergangenheit aber zum Glück die Ausnahme, denn lesen kann ich leider nicht so schnell, wie ich kaufen kann.
Und dann gibt es ja auch noch die Bücherei, wo in den Regalen unzählige Bücher warten, die ich noch nicht gelesen habe, aber immer mal lesen wollte. Ihr seht also – es ist schlimm mit mir! 😉

Da ich mich an meinem alten Layout des Blogs sattgesehen hatte, habe ich mir gestern übrigens mal ein neues Layout zugelegt und bin ganz verliebt. Ich bin eben ein Spielkind und dass der Wurm da an der Seite wenn man runterscrollt immer weiter nach unten kommt, freut mich immer wieder aufs Neue. Was haltet ihr vom neuen Layout von „Seitenrascheln“?