Neuzugänge #6

Tjaa…was soll ich sagen…? Letzte Woche war ich in der „großen Stadt“, da ich beruflich einen tollen Fortbildungs-Workshop zur Weitergabe von Informationskompetenz besucht habe und nach dem Workshop hatte ich, als ich auf meinen Freund wartete, mit dem ich mich zum Essen verbabredet hatte, noch Zeit – seehr viel Zeit.

Und dann stand ich irgendwann plötzlich in einer Buchhandlung und es gab kein Halten mehr…zuerst war es nur ein einziges Buch, aber dann wurde es noch eins und noch eins und noch eins…
Und keins davon konnte ich wieder weglegen und im Laden lassen! Wenn sie einen förmlich treuherzig anschauen und man sie schon eine Weile mit sich herumgetragen hat, kann man ja gar nicht anders, als sie mitzunehmen und ihnen ein Zuhause zu geben, oder? Ihr seht das doch bestimmt auch so, oder? 😉

Diese Schätzchen wohnen nun also seit letztem Donnerstag bei mir:

Neuzugänge Juni 15 „Splitter“ von Sebastian Fitzek
„Bretonische Verhältnisse“ (Kommissar Dupins erster Fall) von Luc Bannalec
„Asche & Phoenix“ von Kai Meyer
„The Elite“ (Selection Teil 2) von Keira Cass
„The One“ (Selection Teil 3) von Keira Cass
und „Die Seiten der Welt“ von Kai Meyer

In „Splitter“ steckt auch schon ein Lesezeichen, da ich gestern angefangen habe, es zu lesen. Bisher gefällt es mir echt gut und es amüsiert mich ein bisschen, dass schon wieder ein Psychotherapeut eine tragende Rolle spielt. Aber auch auf meine anderen Neuzugänge bin ich sehr gespannt. Kennt ihr eines der Bücher – dann schreibt mir gerne eure Meinung dazu!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s