Lesemonate Januar – April

Auch wenn es so scheint – dieser Blog hier ist nicht tot. Ich bin nur im November letzten Jahres ins Berufsleben gestartet und habe es bis jetzt noch nicht hundertprozentig geschafft, mir meine Freizeit so einzuteilen, dass noch genügend Zeit zum Bloggen bleibt. Ich vermisse es aber sehr, über Bücher zu schreiben, die ich gelesen habe und diesen Blog hier zu pflegen. Deshalb werde ich Schritt für Schritt wieder ins Bücherbloggen einsteigen und diesen Blog hoffentlich wieder mit Leben füllen.

Dass ich jetzt auch nicht mehr so viel Zeit habe, zu lesen, obwohl ich jeden Tag von Büchern umgeben bin, zeigt sich auch in meiner Lesestatistik. Hier kommt also meine Lesestatistik von Januar bis April 2014:

Januar

01. George R. R. Martin, “Sturm der Schwerter” (Das Lied von Eis und Feuer #5) – 4/5

Februar

02. George R.R. Martin, “Die Königin der Drachen” (Das Lied von Eis und Feuer #6) – 4/5

März

03. Stephen King, “Doctor Sleep” (Shining #2) – 4/5
04. Agnes Hammer, “Ich blogg dich weg!” 3/5 (ebook)
05. Jana Voosen, “Pantoffel oder Held?” 3/5 (ebook)
06. Ali Shaw, “Das Mädchen mit den gläsernen Füßen” 3/5 (ebook)

April

07. Jostein Gaarder, “Das Orangenmädchen” – 4/5 (Hörbuch)
08. Volker Klüpfel, Michael Kobr, “Schutzpatron” (Komissar Kluftinger #6) – 4/5
09. Horst Eckert, “Die Zwillingsfalle” –
10. Simone Elkeles, “Leaving Paradise” (Paradise #1) – 3/5
11. Simone Elkeles, “Back to Paradise” (Paradise #2) – 3/5

Advertisements

5 Gedanken zu “Lesemonate Januar – April

  1. Ach, siehste! Doctor Sleep wollte ich auch unbedingt noch lesen. Muss ich mir jetzt endlich mal bestellen. Aber ich glaube, bei mir wird’s die englische Version. 🙂

      • Werde ich sehen. 🙂 Ich habe mir nämlich gleich nach diesem Kommentar das Buch bestellt und es kam gestern an. Leider war bei mir im Haus (wie immer) keiner da, deshalb muss ich es dann am Freitag bei der Post abholen, aber gut. Ich lese zur Zeit eh erstmal sämtliche „Mercy Thompsons“, von daher… Ich bin im Moment einfach nur froh, dass die mich aus meiner Leseunlust gerissen haben. 😀

      • Ich hab C.s und deine Rezensionen zum ersten Buch dieser Reihe neulich gelesen – die scheint ja gut zu sein. 😉
        Und das glaube ich dir, dass du froh bist, deine Leseflaute überwunden zu haben. Das habe ich gerade auch, bin heute nur am Lesen und das fühlt sich toll an. 😀

      • Ja, ich weiß auch nicht so genau, wie das passiert ist. 😀 Ich glaube, vor einem halben Jahr oder so wäre ich NIEMALS auf die Idee gekommen, diese Bücher zu lesen. Erstens weil Fantasy (nicht gerade mein Genre) und zweitens weil mir diese Werwolf-Pack-Struktur SO auf den Geist geht, das ist mit Worten kaum zu beschreiben. Aber Gott sei Dank hat sich das jetzt im 4. Buch gebessert. Ich hoffe wirklich, das bleibt so. 🙂

        Ja, das finde ich auch. 😀 Hatte ich lange nicht mehr. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s