Dewey’s 24h Read-a-Thon

Es ist wieder soweit. Heute ist Dewey’s Read-a-Thon und ich werde zum zweiten Mal offiziell daran teilnehmen! Ich bin schon ganz gespannt und (wie eigentlich immer) nicht so wirklich vorbereitet. Tss. Ich werde mal schauen, wie lange ich heute lesen kann, allerdings werde ich, wenn ich zu müde werde, natürlich ins Bett gehen und morgen Vormittag einfach weiterlesen.

Offiziell startet der Read-a-Thon um 14 Uhr und geht bis Sonntag 14 Uhr, allerdings werde ich schon etwas früher anfangen. Davor habe ich allerdings noch ein bisschen was zu erledigen.

Ich melde mich dann, sobald es bei mir losgeht. Wie sieht es denn bei euch aus? Die liebe Julia ist ja schon seit Stunden fleißig dabei und wie sieht es bei dir aus, @_flauschball ? 🙂

14:30 Uhr

So, jetzt starte ich sogar später in den Read-a-Thon wie von den Initiatoren geplant, aber wichtige Dinge mussten zuerst noch erledigt werden. Aber jetzt habe ich endlich Zeit, um zu lesen! :)Draußen ist es übrigens kalt und nass – also genau das richtige Wetter, um sich drinnen einzukuscheln und zu lesen. Ich bin mit „Clockwork Prince“ noch lange nicht fertig und starte jetzt auf Seite 164/357.

Introductory Questionnaire:

1) What fine part of the world are you reading from today?
– Near Stuttgart, Germany
2) Which book in your stack are you most looking forward to?
– To „Dust and Shadow“ by Lindsa Faye or maybe to „Silber“ by Kerstin Gier.
3) Which snack are you most looking forward to?
– Chocolate! Or maybe some crisps, but I’ll eat both in the evening.
4) Tell us a little something about yourself!
– I’m Sarah, I’m 29 and this is my second try for the Read-a-Thon. I am feeling a bit guilty for not having started reading yet, because I was already awake at 7 a.m. this morning, but fell back to sleep. Well…
5) If you participated in the last read-a-thon, what’s one thing you’ll do different today? If this is your first read-a-thon, what are you most looking forward to?
I had to do so much before this Read-a-Thon started. And I hope I’ll finish more than one book. That would be so great. Well, we’ll see…now I can’t wait for finally start reading! 🙂

17:00 Uhr

Inzwischen bin ich auf Seite 181/357 angekommen – ich bin so langsam! So unglaublich langsam! Allerdings hing ich zwischendurch auch auf Twitter herum und habe noch den Trockner ausgeräumt. Wenn es so kalt ist wie heute, ist es echt toll, warme Handtücher zusammenzulegen. 😉
Jetzt stürze ich mich wieder auf mein Buch – es fängt nämlich wieder an, mir sehr zu gefallen und ich bin gerade so in der Handlung gefangen, das muss ich nutzen, bevor ich dann etwas zu Abend esse.

19:00 Uhr

Ich bin immer noch so langsam, obwohl „Clockwork Prince“ jetzt wieder sehr spannend geworden ist und inzwischen auch sehr viel passiert. Deshalb verstehe ich einfach nicht, warum ich so langsam vorankomme. Aber es macht sehr viel Spaß und das ist die Hauptsache. 🙂 Ich bin gespannt, ob ich heute schon ein Buch beenden kann und will jetzt nichts anderes tun als weiterlesen. Bis in zwei Stunden!

23:15 Uhr

Soviel zu „bis in zwei Stunden. Ich komme immer noch genauso langsam voran wie vorher, habe jetzt aber beschlossen, mich nicht mehr so sehr vom Internet ablenken zu lassen, was schon etwas hilft. Ins Bett verkrümeln werde ich mich aber nicht, da ich so langsam müde werde und dann wahrscheinlich sofort einschlafen würde. Mal schauen, ob ich morgen doch noch dazu komme, zumindest zu meinem zweiten Buch zu greifen – so ganz überzeugt davon bin ich noch nicht. Aber warten wir es mal ab.
S. 253/357 von „Clockwork Prince“

Sonntag, 13:00 Uhr

Jetzt ist es auch schon wieder 13:00 Uhr und der Read-a-Thon wird in einer Stunde schon zuende gehen. Ich habe es nicht einmal geschafft, ein Buch zuende zu lesen, denn ich denke nicht, dass ich mein Buch in der nächsten Stunde noch beenden werde. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich später angefangen habe als geplant und zwischendurch immer wieder abgelenkt war. Außerdem habe ich geschlafen, denn irgendwann fallen einem dann doch die Äuglein zu beim Lesen. Wenn mich mein Buch nicht so nerven würde, wäre ich vielleicht auch weiter gekommen. Nun ja. Ich melde mich in einer Stunde noch einmal. 🙂

S. 289/357 von „Clockwork Prince“

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s