[Aktion]: Wörterkatzes Lesemarathon – Tag 3

Quelle: http://www.goodreads.com
Quelle: http://www.goodreads.com

10:00 Uhr
Da ich gestern trotz diverser Dinge, die ich zu erledigen hatte, doch noch mehr zum Lesen gekommen bin, als ich dachte, bin ich mal gespannt, wie es heute so laufen wird. Heute Morgen habe ich im Bett schon ein paar Seiten gelesen – ich kann mich von der Geschichte um Rosa und Alessandro gerade nur schwer trennen. Zum Inhalt möchte ich jetzt gar nichts sagen, da es der Abschlussband der Trilogie ist und andere diesen vielleicht noch nicht gelesen haben. Aber Rosa ist mir doch sehr ans Herz gewachsen – sie war mir von Anfang an sympathisch, obwohl ich mit so einem Menschen im realen Leben wohl eher nichts zu tun haben wollte.

Ich freue mich schon darauf, nachher weiterlesen zu können.

 

Bisheriger Stand:
Arkadien brennt – beendet (87 Seiten)
Arkadien fällt (S. 213/455)

Advertisements

9 Gedanken zu “[Aktion]: Wörterkatzes Lesemarathon – Tag 3

  1. Ich finde das total faszinierend. Ich habe jetzt schon von einigen Leuten gehört, dass sie das Buch (bzw. die Buchreihe) eher schlecht fanden, und am allerschlimmsten fanden sie Rosa. Es ist wirklich erstaunlich, wie extrem verschieden Geschmäcker sein können.

    • Ich bin eine von denen 😀 Ich finde, Rosa passt vom Nervigkeitsgrad her in eine Kategorie mit Bella und Clary. Naja, vielleicht nicht ganz so schlimm, aber nah dran.

      • Wie gesagt, habe ich schon von vielen gehört. Wobei’s MIR ja eigentlich egal sein kann. Ich mache um die Dinger eh einen gaaaaaanz großen Bogen, weil mich schon der Klappentext fast einschlafen lässt.

    • Wieso findest du das faszinierend? Geschmäcker sind halt verschieden, wie du schon sagst. Ich hatte bisher fast nur gute Meinungen zu der Trilogie gehört und mir gefällt sie auch. Ich kann das jetzt nicht begründen, ich mag sie eben. Ich mag die Atmosphäre und die Geschichte und Rosa mag ich auch. 😉

      • Ich finde das faszinierend, weil die Meinungen so komplett gegensätzlich sind. Zumindest habe ich noch nichts dazwischen gehört. (Okay, ich habe mich auch nicht wirklich darum gekümmert.) Entweder finden es die Leute supertoll oder absolut unterirdisch. Hat man nicht soooo oft.
        Musst man ja auch nicht können. Solange es DIR gefällt, ist doch alles in Ordnung. Mir ist es ja auch vollkommen schnuppe, dass alle „Die drei Musketiere“ so toll finden. Also, den Roman, meine ich. Ich finde den trotzdem grottenschlecht und sehe nicht wirklich ein, warum ich den mögen sollte, bloß weil’s ein „Klassiker der Literatur“ ist. Hahaaa! Da lach ich ja wie ’ne Gewitterhexe!

      • Ach so. Und ja, das stimmt, das hat man nicht so oft, dass die Leute ein Buch nur entweder supertoll oder total blöd finden.
        Hihihi, also ich mag ja die drei Musketiere sehr, nicht, weil es ein Klassiker ist, sondern weil das Original irgendwie auch schon ne Parodie ist. Ich kann das nicht ernst nehmen. Aber ich finde es toll. 😉

      • 🙂 Ich weiß. Ich glaube, wir hatten da im LJ schon mal ’ne Unterhaltung drüber, bei der ich meinte, dass ich vermutlich sogar die Porno-Version der Story besser finden würde als das Original. *g*

  2. Hast du dir nicht auch soviel vorgenommen zu lesen? Es ist Tag drei, ich hab zwölf Bücher ausgesucht UND NOCH KEINS DAVON BEENDET! <.<

    • Ja…naja, was heißt vorgenommen…ich kann ja gerade eh gar nix planen, weil es immer sein kann, dass ich plötzlich wo hingondeln muss, aber für das, dass das bis jetzt nicht der Fall ist, habe ich gerade am Sonntag relativ wenig gelesen. Ich hab auch noch keins beendet. Vielleicht schaffe ich das ja morgen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s