[Aktion]: Lesenacht

Meine Lieben, Anka von „Ankas Geblubber“ fragte gestern auf Twitter nach, wer ganz spontan Lust auf eine Lesenacht hätte. Da ich heute Abend noch nichts vorhabe, ist es natürlich keine Frage, ob ich mitmache – natürlich!

Los geht es ab 21:00 Uhr, wie immer mit „open end“.

Ich freue mich schon sehr darauf! Vielleicht habt ihr ja auch Lust, spontan mitzulesen? 🙂

Hier ist der offizielle Artikel zur Lesenacht zu finden: Sommerliche Lesenacht.

20:30 Uhr
Ich werde jetzt noch kurz die Blumen gießen und es mir dann schon einmal mit „Forever“, dem Abschlussband der „Wolves of Mercy Falls“-Trilogie von Maggie Stiefvater auf dem Sofa gemütlich machen. Vielleicht kann ich das Buch heute Nacht ja sogar beenden, wer weiß?

1. Aufgabe – 21:00 Uhr
Mit welchem Buch wirst du die heutige Lesenacht verbringen? Startest du neu, oder hast du bereits einige Seiten gelesen? Wie ist dein bisheriger Eindruck vom Buch?

Ich lese im Moment „Forever“, den letzten Teil der „Wolves of Mercy Falls“-Trilogie von Maggie Stiefvater. Ich beginne auf S. 282, habe also schon über die Hälfte gelesen. Den dritten Band finde ich bisher fast noch besser als den zweiten, vielleicht, weil ich zwei Hauptfiguren, Isabel und Cole, jetzt erst so richtig ins Herz geschlossen habe. Ich bin bisher total begeistert von der gesamten Trilogie, es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte, die in mir etwas auslöst, das sich auf Englisch am besten ausdrücken lässt: Longing.

2. Aufgabe – 22:00 Uhr
Bist du ein emotionaler Leser? Lachst und weinst du beim Lesen? Oder bist du Mr./Mrs. Pokerface und lässt dir deine Lesegefühle nicht anmerken?

Ich muss gestehen, ich bin da eher „Mrs. Pokerface“. Wenn etwas lustig ist, grinse ich zwar ab und zu, aber gelacht habe ich noch nie, während ich etwas gelesen habe. Geweint habe ich schon einmal, aber wenn mich etwas in einem Buch sehr, sehr traurig macht, fühle ich das eher in mir, kann aber dann doch nicht weinen.

Stand: Ich befinde mich jetzt auf S. 314/489 von „Forever“.

3. Aufgabe – 23:00 Uhr
Was macht für dich ein Buch zu einem Lesehighlight? Was muss ein Buch haben, damit es dich zu 100% begeistert?

Ein Buch wird für mich zu einem Lesehighlight, wenn ich ganz darin eintauchen kann, wenn ich nichts anderes möchte, als dieses Buch weiterlesen – egal, was ich sonst so zu tun habe. Und ganz sicher, dass ich ein ganz besonderes Buch gelesen habe, bin ich, wenn ich nach dem Lesen das Gefühl habe, einen alten Freund verloren zu haben und traurig bin, dass es vorbei ist.

Stand: S. 338/489

4. Aufgabe – 0:00 Uhr
Hast du besondere Wünsche oder Ideen für die Jubiläums-Lesenacht im nächsten Monat? Was denkst du (allgemein) über einen mehrtägigen Lesemarathon (Read-a-thon) mit netten Aufgaben und viel Blubberei zwischendurch?

Hmm, lass mich mal überlegen…vielleicht wieder so eine nette Aktion wie bei der letzten Lesenacht, mit den Lesepartnern? Das fand ich sehr süß. 😉

Und für einen mehrtägigen Lesemarathon bin ich immer zu haben, ich habe auch schon bei einem oder zweien mitgemacht. Ich fände es toll, mal wieder einen mitzumachen.

Stand: S. 361/489 – so langsam werde ich wirklich müde. Das merkt man auch daran, dass die Seiten, die ich in einer Stunde gelesen habe, immer weniger werden. Mal schauen, wie lange ich noch durchhalte. Im Moment bin ich sowieso durch ein schönes Telefonat abgelenkt. 😉

Advertisements

4 Gedanken zu “[Aktion]: Lesenacht

  1. Bei den Lesenächten von Ankas Geblubber mache ich immer so gerne mit. Schade nur, dass ich diese Woche irgendwie schon so früh müde werde, dass ich wohl nicht lange durchhalten würde. Dir wünsche ich allerdings viel Spaß beim Lesen und jede Menge gute Bücher!
    LG, Katarina 🙂

    • Ich weiß auch noch nicht, wie lange ich durchhalten werde, da ich zur Zeit immer schon so früh wach werde, obwohl ich eigentlich noch müde bin. Aber mal schauen. Ich freue mich jedenfalls schon sehr! 🙂

    • Ja, es hat wirklich Spaß gemacht – auch wenn ich dann doch recht früh schlappgemacht habe. ,) Eigentlich wollte ich mein Buch ja fertig lesen. 🙂
      Au ja, nächstes Mal wieder „zusammen“, das hat sehr viel Spaß gemacht. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s