[Aktion]: Gemeinsam lesen #4

(Bildquelle: http://asaviels.blogspot.de/)
(Bildquelle: http://asaviels.blogspot.de/)

Und auch diese Woche nehme ich wieder an der Aktion „Gemeinsam Lesen“ von Asaviel teil.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade „Kirschroter Sommer“ von Carina Bartsch, da ich so viel Gutes über dieses Buch gelesen habe. Das hat mich neugierig gemacht. Momentan bin ich auf Seite 408, ich denke also, ich werde das Buch heute noch beenden.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Kommst du?“, fragte Nick.

 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich hätte nie gedacht, dass mir dieses Buch gefällt. Nein, das ist es eigentlich nicht. Ich hätte nie gedacht, dass ich mit den Charakteren in diesem Buch so mitfiebern würde, dass ich es so spannend finden würde, dass ich es kaum aus der Hand legen kann. Und dass, obwohl es mir gar nicht so unglaublich gut gefällt. Auf jeden Fall bin ich froh, „Türkisgrüner Winter“, den zweiten Teil, auch schon bei mir liegen zu haben, damit ich gleich weiterlesen kann.

4. Kannst du dir das aktuelle Buch als Film oder Serie vorstellen? Welche Schauspieler sollten die wichtigen Charaktere darstellen?
Hm…als Film kann ich mir das Buch eher nicht vorstellen. Wenn, dann eher als Serie. Als Vorabendserie für Jugendliche. Aber welche Schauspieler jetzt die Hauptcharaktere vorstellen sollen, weiß ich auch nicht so recht.

Advertisements

2 Gedanken zu “[Aktion]: Gemeinsam lesen #4

  1. hey 🙂 Menno, wenn so viele Leute so viel Gutes über diese Bücher sagen, dann kann ich mich wohl nicht mehr ewig davor drücken, sie auch zu lesen… Hrmpf, blöder selbst auferlegter Bücher-Kaufstopp 😀

    Lieben Gruß,
    MrsFrappucchino 🙂

    • Naja, also ich habe jetzt beiden Büchern drei von fünf Sternen gegeben. Ich mochte sie, das zweite Buch mochte ich mehr als das erste. Sie ware nichts besonderes, nichts, was mich total beeindruckt hätte, aber ich habe von der ersten bis zur letzten Seite mitgefiebert und selbst gespürt, was die Charaktere gespürt haben. Sie sind meiner Meinung nach auf alle Fälle lesenswert. 🙂

      Bis wann geht denn dein Bücher-Kaufstopp noch?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s