[Gelesene Bücher]: Lesemonat Mai

Im Mai habe ich es auf nicht so viele gelesene Bücher gebracht, als im April, obwohl im Mai weniger los war. Es ist schon seltsam, je mehr ich zu tun habe, desto mehr lese ich auch. Dafür habe ich im Mai T. C. Boyle für mich entdeckt und bin froh, dass ich jetzt endlich auch einmal etwas von ihm gelesen habe. Richtig beeindruckt hat mich allerdings keines der Bücher, die ich gelesen habe. Aber schauen wir mal, was der Juni so bringt.

Gelesen habe ich im Mai:

25. Sara Shepard, „Pretty little liars (Pretty little liars #1) – 3/5
26. Fran Ray, „Die Saat“ – 2/5
27. T.C. Boyle, „Frage 62“ – 4/5
28. Terry Pratchett, „Kleine, freie Männer“ – 4/5
29. T.C. Boyle, „Drop City“ – 3/5
30. Timur Vermes, „Er ist wieder da“ – 4/5

Wie man sieht, folgen auch noch einige Rezensionen. Besonders die Rezension zu „Er ist wieder da“ wird nicht einfach zu schreiben sein.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s