[Aktion]: Dewey’s Read-a-Thon

24hourReadathon

So, heute ist es so weit! Ich bin schon ganz gespannt und hibbelig. Und da ich mir nicht sicher bin, ob ich morgen bis 14 Uhr Zeit haben werde, habe ich beschlossen, schon etwas früher mit dem Readathon zu beginnen. Quasi vor dem „offiziellen Startschuss“. Bisher läuft es noch nicht so gut, weil ich noch andere Dinge zu tun hatte, aber wir werden sehen…

10:00 Uhr:

Ich beginne „Schlossblick“ bei S. 245/304.

Ich habe, noch im Bett liegend, angefangen, schon etwas zu lesen. Ich weiß immer noch nicht, was ich von „Schlossblick“ genau halten soll. Der Krimi ist der fünfte Fall eines Privatermittlers, dessen vorherige Fälle ich nicht kenne. Das ebook war auf meinem Reader schon vorinstalliert, von daher hatte ich nicht allzu große Erwartungen, aber ich finde den Krimi bisher nicht schlecht. Der Privatdetektiv ist mir sympathisch und es ist spannend, von daher…

——————————————————–

12:30 Uhr:

Inzwischen habe ich gefrühstückt und leider noch nicht weitergelesen. Jetzt werde ich mich mal „vorzeigefähig“ machen und danach dann weiterlesen. Ich will unbedingt wissen, wer jetzt der Mörder war! 😉

Stand: S. 279/304.

——————————————————-

14:00 Uhr:

Ich habe inzwischen immer noch nicht weitergelesen, da ich mit anderen Sachen beschäftigt war. Shame on me! Aber jetzt, wo der Readathon offiziell gestartet ist, wird sich das natürlich ändern!

Introduction Questionnaire:

1) What fine part of the world are you reading from today?

– near Stuttgart, Germany.

2) Which book in your stack are you most looking forward to?
– „Hundert Jahre ungeküsst“ or the first book of the „Pretty little liars“ series. Can’t decide.
3) Which snack are you most looking forward to?
– The pancakes, which I’ll have for dinner today.
4) Tell us a little something about yourself!
– I’m 28 and I’m really looking forward to get to now the end of the crime novel I’m reading at the moment, because I want to know who did it. Desperately! And then I’m curious if those chick lit/fairy tail books are really that good, because I’ve heard a lot of them.
5) If you participated in the last read-a-thon, what’s one thing you’ll do different today? If this is your first read-a-thon, what are you most looking forward to?
– This is the first Readathon I’m taking part of officially, so I’m really excited to have so many hours in which I can just read and dive into the books I’m currently reading. Can’t wait! So I’m off now, reading! 😀
——————————————————–
16:00 Uhr:
Das erste Buch dieses Readathons habe ich beendet. Ich war allerdings auch schon fast am Ende des Buches angelangt. Bisher habe ich 60 Seiten gelesen…das ist etwas wenig. Ich hoffe, es werden noch viele, viele mehr. „Schlossblick“ war echt spannend und auch teilweise witzig, dann wieder sehr ernst, kratzte auch politische Themen an, aber die Auflösung des Mordfalls hat mir nicht so wirklich gefallen. Das fand ich etwas an den Haaren herbeigezogen. Nun ja.
Was lese ich jetzt nur? Ach, ich glaube, ich fange mit „Hundert Jahre ungeküsst“ von Gabriella Engelmann an. Ich bin schon sehr gespannt, weil ich schon viel Gutes über ihre Märchenadaptionen gehört habe.
——————————————————–
21:00 Uhr:
Ich weiß so langsam wirklich nicht mehr, wo die Zeit geblieben ist. Und ich lese so wenig. Jedenfalls habe ich das Gefühl, ich würde so wenig lesen. Das muss sich in den nächsten zwei Stunden unbedingt ändern! Immerhin hab ich jetzt gegessen und bin geduscht, jetzt sollten keine Ablenkungen mehr anstehen. Das, was ich bisher von „Hundert Jahre ungeküsst“ gelesen habe, gefällt mir ausgesprochen gut. Bisher sind mir fast alle Personen sympathisch und ich bin schon ganz gespannt darauf, zu erfahren, wie es weitergeht.
Beim nächsten Readathon sollte ich mir irgendwie weniger Ablenkung suchen. Im Moment lenkt mich alles ab: Twitter, meine Mitstreiter… 😉 (Obwohl ich es toll finde, zusammen zu lesen! Es ist nur noch damit zu überbieten, sich mit anderen Leuten zu treffen, um gemeinsam zu lesen. Aber ich befürchte, da finde ich zu wenige Leute dazu.)
——————————————————–
23:00 Uhr:
Die letzten beiden Stunden habe ich endlich einmal wieder einige Zeit am Stück gelesen und das war wirklich toll. Ich möchte mein Buch gerade gar nicht mehr aus der Hand legen. Obwohl es einerseits ein typischer Liebesroman für Jugendliche ist, ist es wirklich gut geschrieben. Ich leide mit den Hauptcharakteren mit, besonders mit René, der die letzten beiden Nächte aus diversen Gründen nicht sonderlich gut geschlafen hat. So langsam werde ich nämlich auch müde…aber nix da! Durchhalten ist das Motto!
Stand: S. 98/274
Gelesen: 157 S.
——————————————————–
0:00 Uhr:
Puh, ich weiß nicht, warum, aber ich bin plötzlich müde. Sehr, sehr müde. Dabei habe ich es letztes Wochenende bis 2 Uhr ausgehalten. Mir scheint, ich werde wirklich alt. Ich schaue mal, wie lange ich noch durchhalte, meine Mitstreiter sind auch alle ins Bett gegangen. Ich werde jetzt noch ein bisschen lesen und mich dann auch mal aufs Ohr hauen.
Stand: S. 120/274
Gelesen: 179 S.
——————————————————–
Sonntag, 28.04., 12:00 Uhr:
So, hiermit ist der Readathon für mich dann auch leider schon vorbei. Ich muss Prioritäten setzen, ich gehe nämlich gleich noch auf ein Mittelalterfest und freue mich schon sehr darauf. 🙂
Heute Morgen im Bett habe ich noch ein bisschen weitergelesen. „Hundert Jahre ungeküsst“ ist echt toll, ich fühle mich prächtig unterhalten und bin fast ein bisschen traurig darüber, dass das Buch bald zuende ist. Aber dann muss ich mir natürlich Nachschub in Sachen Märchenadaptionen von Gabriella Engelmann besorgen! Ich bin ja gespannt, wie sie die anderen Märchen in die moderne Welt versetzt hat. Der Readathon hat mir sehr viel Spaß gemacht und, wenn ich es einrichten kann, werde ich das nächste Mal auf jeden Fall wieder dabei sein!
Stand: S. 192/274
Gelesene Seiten insgesamt: 251 Seiten. – Das ist das nächste Mal auf jeden Fall noch steigerbar! 😀

Advertisements

8 Gedanken zu “[Aktion]: Dewey’s Read-a-Thon

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s